100 Doors 2013

100 Doors 2013 1.1.4

Rätseln für Fortgeschrittene: Türen öffnen mit allen Mitteln

Das kostenlose Android-Spiel 100 Doors 2013 fordert Puzzle-Freunde zu ungewöhnlichen Aufgaben heraus. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • schöne Grafiken
  • knifflige Rätsel

Nachteile

  • bringt keine echten Neuheiten gegenüber Vorgänger

Gut
7

Das kostenlose Android-Spiel 100 Doors 2013 fordert Puzzle-Freunde zu ungewöhnlichen Aufgaben heraus.

In der App öffnet der Spieler Türen mit Handy-Bewegungen oder per Fingerwisch auf dem Touchscreen.

Nichts für Anfänger

Ähnlich wie bei 100 Doors und 100 Floors knackt man in 100 Doors 2013 verschlossene Portale. Der Schlüssel liegt immer wieder in bestimmten Bewegungsabfolgen auf dem Bildschirm oder über den Handy-Bewegungssensor. Die Grafiken weisen auf den Lösungweg hin.

100 Doors 2013 enthält hundert verschiedene Levels. Die Lösung ändert sich für jede Spielwelt. Oftmals sucht man nach Schlüsseln unter Teppichen, Pflanzen oder winzigen Löchern in der Wand.

Fazit: Schöne Grafiken, hoher Schwierigkeitsgrad

100 Doors 2013 bietet noch mehr Rätsel-Spaß für Freunde des Vorgängers 100 Doors. Die hübsch gezeichneten Grafiken erfüllen ihren Zweck. Allerdings sorgt der sehr hohe Schwierigskeitsgrad schnell für Frust.

100 Doors 2013

Download

100 Doors 2013 1.1.4